Nakiri 190 exclusive desert ironwood

1,350EUR
inkl. Mwst. und Versand

Stellen Sie sich ein Holz vor, das so schwer ist, dass es auf den Grund des Wassers sinkt, von einem Baum, der vor etwa 1000 Jahren das Licht der Welt erblickte und das Ende seiner Wachstumsphase erreicht hat.

Ein Holz das farblich zwischen Gold-, Braun- und Schwarztönen auch eines der härtesten Hölzer der Welt ist.
Würden Sie glauben, dass nur Totholzstämme aus dem Wüstensand von bestimmten Nachfahren der amerikanischen Ureinwohner gesammelt werden dürfen?
Die Herkunft, die Beschaffung und die Qualität sind entscheidende Kriterien dafür, ob seltene Materialien mit gutem Gewissen verwendet werden können.
Und das Wüsteneisenholz aus der Sonora-Wüste erfüllt sie alle.
Unsere Stähle sind grundsätzlich keine klassischen rostfreien Stähle. Aus gutem Grund. So erreichen wir Schnitthaltigkeiten die jenseits des 10-fachen, bei sachgemäßer Verwendung beim 20-fachen liegen, im Vergleich zu konventionellen Messerstählen. Unser Ziel ist es, ein sensationelles Schneideerlebnis zu gewährleisten und dass über viele viele Jahre.

Unsere Schliffe nennt man im Fachjargon Flachschliffe mit leicht balliger Ausführung zur Steigerung der Stabilität. So wird ein Schneideerlebnis mit nahezu keinem Schnittwiderstand gewährleistet. Somit erreichen wir ein leichtes, aber dennoch großes Arbeitswerkzeug.

Unsere Nakiris sind auf 2/10 mm im Flachschliff ausgeführt bevor die Sekundärphase and der Schneide
angebracht wird.

Klinge: Handgeschmiedeter Damast, 63 HRC, 190 mm
Klingenhöhe: 60 mm
Klingenstärke: 2,4 mm distale Verjüngung
Griff: Westernstil, Wüsteneisenholz, 120 mm
Gewicht: 233 g
verfügbar 1Stk.
Lieferzeit 3-4 Werktage

Zahlung

Die Bezahlung Ihrer Bestellung kann entweder durch PayPal, Sofortüberweisung, Kreditkarte, Vorauskasse oder Barzahlung im Showroom durchgeführt werden.

Versand

Wir liefern kostenlos von Ernstbrunn, innerhalb Öserreichs. Die Versandkosten für Länder innerhalb der Europäischen Union betragen 15 EUR. Die Versanddauer beträgt innerhalb der EU üblicherweise 3-4 Werktage. Gerne können Sie Ihr Messer auch bei uns im

Schauraum abholen.

Bei Lieferungen in Länder außerhalb der EU können weitere Importzölle, Steuern und Gebühren anfallen. Sollte das bestellte Produkt wider Erwarten nicht rechtzeitig lieferbar sein, informieren wir Sie unverzüglich. Irrtümer sind stets vorbehalten.

Rückgabe

Jedes Lilienstahl-Messer ist ein Unikat und durchläuft mehrere umfangreiche Qualitätskontrollen, bevor es unsere Manufaktur verlässt.

Sollten Sie dennoch einmal ein Produkt zurückgeben oder umtauschen wollen, nehmen Sie bitte im Vorfeld Kontakt zu uns auf. Sie können alle Lilienstahl Produkte, die sie in diesem Onlineshop gekauft oder per Email bestellt haben, ohne Angaben von Gründen innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware zurückgeben oder umtauschen.

Grundsätzliche Voraussetzung für die Rücknahme der Ware und Erstattung des vollen Kaufpreises ist, dass die Ware vollständig und unbeschädigt zurückgegeben wird; Produkte, die offensichtlich gebraucht worden und somit nicht mehr verkaufsfähig sind, können nicht zurückgenommen und erstattet werden.

Im Falle einer Rückgabe, nehmen Sie bitte mit uns vorher Kontakt auf.

  • Das Messer nur auf Holz- oder Kunststoffunterlage verwenden.
  • Das Schnittgut ausschließlich mit dem Klingenrücken vom Brett streichen.
  • Spaß an Schärfe und Verarbeitung des Messers haben.
  • Nach der Verwendung das Messer mit lauwarmem Wasser waschen. Für die Klinge empfiehlt sich auch etwas Spülmittel.
  • Das Messer mit einem Tuch sorgfältig abtrocknen, sodass keine Feuchtigkeit zurück bleibt.
  • MesserliebhaberInnen pflegen die Klinge zudem mit einem Tropfen Kamelienöl.
  • Das Messer in die Aufbewahrungsbox legen und auf den nächsten Einsatz freuen.

Kürzlich angesehen